Magisches denken

magisches denken

Magisches Denken bezeichnet in der Psychologie in der Hauptsache eine Erscheinungsform der kindlichen Entwicklung, bei dem diese irrtümlich annehmen. Thomas Grüter, Magisches Denken (E-Book): Wenn die Logik keine Chance hat: Auf der Spur des magischen DenkensMagie regiert die Welt, die Vernunft hat. Magisches Denken bezeichnet in der Psychologie eine Erscheinungsform der kindlichen Entwicklung, bei der eine Person annimmt, dass ihre Gedanken, Worte  ‎ Magisches Denken in · ‎ Magisches Denken im Umfeld.

Video

"Magisches Denken" bei Zwangsstörungen

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *