Pool billard spielregeln

pool billard spielregeln

9-Ball ist die weltweit verbreitetste Poolbillarddisziplin, die nach einheitlichem Modus gespielt wird. Gespielt wird mit den Kugeln 1 bis 9 und der Weißen. Eine verständliche Zusammenfassung der weltweit gültigen Billard - Regeln für das 8-Ball. Allgemeines. 8er Ball wird mit einem Spielball (weiss) und 15 nummerierten farbigen Kugeln gespielt. 14 der farbigen Kugeln werden in zwei Gruppen eingeteilt. pool billard spielregeln

Video

9 Ball - komplett gelocht - MIT Erklärung & Analyse Pool Billard Training Ein Spieler spielt auf die "Halben" Kugelnder andere auf die "Vollen" Jumps, die durch Anspielen des Spielballs unterhalb ihres Äquators erzielt werden, sind nicht regelkonform. Der Spieler ist weiter dran. Für alle gelten die Allgemeinen Regeln für Poolbillard. Der Name 14 und 1 endlos kommt daher, dass man 14 Objektbälle versenkt. Die Spieler haben abwechselnd je eine Aufnahme. Ziel des Spieles ist es, zuerst eine Serie von vollen oder halben Bällen und zuletzt den 8er Ball in die Taschen zu versenken.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *